Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen » Sontheim: Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall
Bsaktuell, Schwaben Aktuell, Rettungsdienst,
Symbolfoto: Mario Obeser

Sontheim: Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall

Ein Fahranfänger verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am 08.10.2015 bei Sontheim, im Kreis Heidenheim, schwer.
Zwischen Sontheim und Niederstotzingen ist am Donnerstag gegen 22.30 Uhr ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Der Richtung Niederstotzingen fahrende Pkw-Lenker hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Fahrzeug prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und kippte auf die Seite. Der 17-jährige Beifahrer zog sich schwere Verletzungen zu, der 18-jährige Fahrer leichte. An seinem Opel Corsa entstand Totalschaden. Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz. Die Polizei stellte nicht angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache fest.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Winter Dämmerung

Eppishausen: Pkw stößt gegen Müllfahrzeug auf der Gegenspur

Am frühen Montagmorgen, 19.08.2019, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Schulstraße in Könghausen. Der 24-jährige Lenker eines Pkw der Marke BMW verlor aufgrund ...

Handtaschenraub Raub Handtasche

Gersthofen: Radfahrer raubt 86-Jähriger die Handtasche – Zeugensuche

Opfer eines Handtaschenraubes wurde am 19.08.2019 eine 86-jährige Frau in Gersthofen. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise. Gegen 18.30 Uhr ging die Seniorin zu Fuß auf ...