Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Wolfertschwenden: PKW fährt auf Traktorgespann auf
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Wolfertschwenden: PKW fährt auf Traktorgespann auf

Bei Wolfertschwenden verletzte sich ein Autofahrer, nachdem er auf ein Traktorgespann auffuhr. Feuerwehr im Einsatz.
Am Freitagabend ereignete sich auf der Kreisstraße MN 22 zwischen Wolfertschwenden und Darast ein Verkehrsunfall bei dem ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Unterallgäu leicht verletzt wurde. Auf Höhe der Autobahnbrücke der A7 fuhr ein Traktor mit Anhänger in gleicher Richtung vor dem Pkw-Fahrer. Aus noch ungeklärten Umständen fuhr der Pkw-Fahrer hinten auf den mit Holz beladenen Anhänger auf. Dadurch wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. Die Insassen des Traktors blieben durch den Zusammenstoß unverletzt.

Sowohl am Pkw als auch am Anhänger entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf ca. 22.000 Euro. Zur Absicherung und Räumung der Unfallstelle war die Feuerwehr Woringen im Einsatz.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige