Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Polizeiauto auf der Strasse.
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein Radfahrer war am 10.10.2015 in Thannhausen in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem er sich verletzte.
Am Samstagnachmittag ereignete sich in Thannhausen ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Die 20-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Straße Im Krautgarten stadtauswärts und wollte an der Kreuzung zur Umgehungsstraße B300 nach rechts in diese abbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Radfahrer und touchierte diesen mit der Fahrzeugfront. Der 53-jährige Fahrradfahrer schlug in der Windschutzscheibe des Pkw auf und stürzte anschließend zu Boden. Hierbei zog er sich Verletzungen am linken Bein sowie ein leichtes Schädelhirntrauma zu.
Er wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Sowohl am Pkw als auch am Fahrrad entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von circa 3050 €.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Front

Kicklingen: Hoher Sachschaden und zwei Verletzte bei Unfall

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten und einem Gesamtschaden von rund 65.000 Euro ist es am 21.02.2019 auf der Staatstraße 2030 zwischen Binswangen und Kicklingen ...

Rettungshubschrauber Christoph 22 Günzburg V-Markt 21022019 2

Günzburg: Feuerwehr sorgt für sichere Landung des Rettungshubschraubers

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte am 21.02.2019 die Freiwillige Feuerwehr Günzburg, zu dem sie um 10.30 Uhr alarmiert wurde. Der Rettungsdienst wurde zu einem internistischen ...