Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auffahrunfall auf der B16 ohne Verletzte
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Auffahrunfall auf der B16 ohne Verletzte

Weil ein vor ihr Fahrender PKW bremste, fuhr eine Autofahrerin auf der B16 am 12.10.2015 auf ihren Vordermann auf.
Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer befuhr gegen 10.45 Uhr die B 16 in Richtung Ichenhausen. Vor der Anschlussstelle Günzburg blinkte er links und fuhr den Einfädelungsstreifen auf, welcher auf die BAB A8 in Richtung München führt. Hierfür bremste er leicht ab, was von einer nachfolgenden 23-jährigen Pkw-Lenkerin übersehen wurde. Diese fuhr auf das vor ihr befindliche Kraftfahrzeug auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige