Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Ladendieb führt Drogen mit – Wohnungsdurchsuchung
Joint geraucht
Symbolfoto: © Photographee.eu - Fotolia.com

Lauingen: Ladendieb führt Drogen mit – Wohnungsdurchsuchung

Weil ein Ladendieb in Lauingen an der Donau Drogen mit sich trug, führte dies zur Wohnungsdurchsuchung.
Am 14.10.2015, gegen 17:45 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Dillingen davon unterrichtet, dass in einem Verbrauchermarkt in Lauingen ein aggressiver Ladendieb festgehalten wird. Beim Eintreffen einer Polizeistreife wurde festgestellt, dass ein 18-Jähriger vom Ladendetektiv beim Diebstahl von Kopfhörern im Wert von 22 Euro erwischt worden war.

Er versuchte sich dann loszureißen, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm eine geringe Menge Marihuana auf. Er räumte zudem ein am Vortag einen Joint geraucht zu haben.

Eine angeordnete Wohnungsdurchsuchung nach weiteren Drogen verlief ergebnislos. Gegen ihn wird Anzeige wegen Diebstahl und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...