Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Gerstetten: Zu den Kindern geschaut und überschlagen
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gerstetten: Zu den Kindern geschaut und überschlagen

Weil eine Frau nach ihren mitfahrenden Kindern schaute, kam es am 16.10.2015 bei Gerstetten zum Verkehrsunfall.
Am Freitag, gegen 18.50 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße 1164 zwischen Gerstetten und Gussenstadt ein Verkehrsunfall. Eine 46-jährige PKW Lenkerin drehte sich während der Fahrt nach ihren Kindern um. Hierbei verzog sie das Lenkrad. Beim Gegenlenken kam sie von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich einmal und kam dann auf den Rädern zum Stehen. Die beiden Kinder, 11 und 9 Jahre alt, waren in Rückhaltesystemen angegurtet und wurden nicht verletzt.
Am PKW entsandt Totalschaden, welcher auf 2000 Euro geschätzt wird.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige