Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kreis Günzburg: PKW schleudert bei Rieden von der Fahrbahn und überschlägt sich – Verkehrsunfall
Verkehrsunfall zwischen Rieden und Kissendorf
Verkehrsunfall zwischen Riden und Kissendorf. Foto: Mario Obeser

Kreis Günzburg: PKW schleudert bei Rieden von der Fahrbahn und überschlägt sich – Verkehrsunfall

Ein PKW schleuderte am 18.10.2015 zwischen Rieden und Kissendorf, im Kreis Günzburg, von der Fahrbahn und überschlägt sich. Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt.
Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am gegen 04.35 Uhr die ST 2023 von Rieden in Richtung Kissendorf. Vermutlich infolge alkoholbedingter Fahruntüchtigkeit mit über 1,3 Promille kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Fahrzeug und blieb rechts neben der Fahrbahn im Graben liegen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 7.000 Euro. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

München / Leim: BMW-Fahrer rast auf der Flucht vor der Polizei 14-Jährigen tot

Am 15.11.2019 ereignete sich im Münchner Stadtteil Leim ein folgenschwerer Unfall, den ein BMW-Lenker auf der Flucht vor der Polizei verursachte. Bilanz: 14-Jähriger tot, 16-Jährige ...

Messer

Bayreuth: 33-Jähriger sticht Kontrahenten in den Kopf

Mit einem Messer stach Freitagabend, den 15.11.2019, ein 33-Jähriger bei einem Streit in einer Wohnung im Stadtgebiet Bayreuth seinem Kontrahenten in den Kopf. Während sich ...