Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Seniorin erliegt Verletzungen nach Verkehrsunfall
Rettungswagen, kreuz, tödlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Seniorin erliegt Verletzungen nach Verkehrsunfall

Am 29.10.2015, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich in der Innenstadt von Memmingen ein Verkehrsunfall bei dem eine Seniorin wenig später ihren Verletzungen erliegt.
Eine 91-jährige Fußgängerin überquerte am gestrigen Donnerstagabend mit ihrem Rollator die Fahrbahn an der St.-Josefs-Kirche in nördlicher Richtung. Als sie den stadtauswärtsführenden Fahrstreifen erreichte, wurde sie von einem dort fahrenden PKW frontal erfasst. Die Fußgängerin wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und wurde hierbei schwer verletzt. Die Seniorin aus Memmingen wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht; dort verstarb sie am Abend.

Gegen den 32-jährigen PKW-Fahrer werden Ermittlungen geführt. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Gutachter.
(Symbolfoto)


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
WhatsApp chat