Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Fristingen und Riedsend
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Fristingen und Riedsend

Ein Verkehrsunfall bei Fristingen, im Kreis Dillingen a.d.Donau, endete für eine 22 Jährige tödlich.
Am Donnerstag, 29.10.2015, gegen 22.40 Uhr, fuhr eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 30 von Fristingen nach Riedsend. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie auf Höhe der Baggerseen von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Pkw gegen ein vor Ort befindliches Brückengeländer. Anschließend überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Pkw und Brückengeländer entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 10000 EUR.

Die Fahrbahn musste für ca. 3 Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Ausleuchtung der Unfallstelle und die Reinigung der Unfallstelle.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Winter Dämmerung

Eppishausen: Pkw stößt gegen Müllfahrzeug auf der Gegenspur

Am frühen Montagmorgen, 19.08.2019, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Schulstraße in Könghausen. Der 24-jährige Lenker eines Pkw der Marke BMW verlor aufgrund ...

Handtaschenraub Raub Handtasche

Gersthofen: Radfahrer raubt 86-Jähriger die Handtasche – Zeugensuche

Opfer eines Handtaschenraubes wurde am 19.08.2019 eine 86-jährige Frau in Gersthofen. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise. Gegen 18.30 Uhr ging die Seniorin zu Fuß auf ...