Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrerin
Ein grünes Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrerin

Beim Abbiegen hatte eine Fahrerin am 28.10.2015 ein anderes Fahrzeug übersehen wodurch es zum Verkehrsunfall kam.
Eine 22-jährige Autofahrerin befuhr zur Unfallzeit, 28.10.15, 09.30 Uhr, die GZ 6 von Waldstetten in Richtung Ichenhausen und wollte nach links in die Günztalstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw, den ein 20-Jähriger lenkte. Dieser konnte trotz einem Ausweichmanöver nach links den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und zog sich hierbei eine leichte Verletzung zu. An beiden Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 5.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Leipheim: Promille bei Kontrolle festgestellt

Am Freitag, 16.08.2019, gegen 23.00 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer Alkohol intus hatte. Eine Überprüfung ...

Polizeikontrolle

Füssen: Pkw lief noch steuervergünstigt auf die verstorbene Mutter

Am 15.08.2019 wurde auf der St 2521 ein Pkw-Fahrer in Füssen zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug steuervergünstigt ...