Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Mit Schreckschusspistole im Auto unterwegs
Schusswaffe
Symbolfoto: © vetkit - Fotolia.com

Illertissen: Mit Schreckschusspistole im Auto unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am 29.20.15 in Illertissen wurde bei einem Fahrzeugführer eine Schreckschusspistole samt Patronen gefunden.
Bei der Kontrolle eines Pkw-Fahrers und seines Beifahrers, gestern Abend, um 23.00 Uhr, in der Vöhlinstraße, entdeckten die Polizeibeamten in dem Fahrzeug eine Schreckschusspistole ohne Kennzeichnung und 91 Schuss Platzpatronen. Der 23-jährige Beifahrer des Pkws gab sich daraufhin als Besitzer der Schreckschusspistole und der Patronen zu erkennen.

Da der 23-Jährige keinen kleinen Waffenschein für das Führen der Schreckschusspistole vorweisen konnte, wurde er wegen einem Verstoß nach dem Waffengesetz angezeigt. Die Schreckschusspistole und die Patronen wurden sichergestellt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug

Markt Wald: Motorradfahrer überholt und überschlägt sich

Bei einem misslungenen Überholmanöver eines Motorradfahrers, am 19.06.2019 bei Markt Wald, kam es zu einem Verkehrsunfall. Gegen 20.20 Uhr überholte ein 36-jähriger Motorradfahrer in Richtung ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 19.06.2019 bei Dirlewang ereignete, zog sich eine Rennradfahrerin schwere Verletzungen zu. Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 91-jähriger ...