Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Jugendlicher lief mit Machete durch die Straßen
Mann mit Machechte
Symbolfoto: © ricardoferrando - Fotolia

Neu-Ulm: Jugendlicher lief mit Machete durch die Straßen

Ein Jugendlicher lief ungeniert mit einer Machete durch die Straßen in Neu-Ulm und hielt dies auch noch für lustig. Beamte des OED sahen dies anders.
Beamte der Dienststelle Operative Ergänzungsdienste Neu-Ulm kontrollierten in der Halloween Nacht einen 14-jährigen Schüler in der Heinz-Rühmann-Straße in Neu-Ulm. Die Beamten staunten nicht schlecht als sie eine ca. 50 cm lange Machete entdeckten, die der Jugendliche bei sich trug.

Er gab an, dass Haumesser als Halloween-Scherz mitzuführen. Die Machete wurde sichergestellt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige