Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Dornstadt / A8: Lkw drängt Pkw ab – Schwer verletzt
Polizeifahrzeug und Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dornstadt / A8: Lkw drängt Pkw ab – Schwer verletzt

Eine 50-Jährige wurde am frühen Mittwoch, 04.11.2015, auf der A8 nahe Dornstadt bei einem Unfall schwer verletzt. Unfallzeugen gesucht.
Die Frau fuhr gegen 06.30 Uhr mit ihrem VW an einer Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen. Links neben ihr fuhr in der Engstelle verbotswidrig ein Lastwagen. Wie die Frau später schilderte kam der Lkw immer weiter nach rechts und drängte die Fahrerin mit ihrem Auto ab. 50-Jährige stieß deshalb mit einer Bake zusammen und fuhr auf eine Schutzplanke. Nach mehreren Metern kam der VW auf die Fahrbahn zurück und blieb stehen. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro. Der Lastwagen fuhr einfach weiter.

Wer konnte den Unfall beobachten?
Nach ihm sucht jetzt das Verkehrskommissariat Mühlhausen und bittet Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 07335 / 96260 zu melden. Auf der Autobahn bildete sich wegen des Verkehrsunfalls in Richtung München bis gegen 9 Uhr ein Stau auf mehrere Kilometer Länge.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige