Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Kinder von Auto erfasst – Mädchen schwer verletzt
Deutsches Rotes Kreut Retter
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Kinder von Auto erfasst – Mädchen schwer verletzt

Eine Autofahrerin konnte am 04.11.2015 in Heidenheim einen Unfall nicht verhindern und erfasste zwei Mädchen mit ihrem Auto.
Die beiden fünf und sieben Jahre alten Mädchen wollten kurz vor 17 Uhr die vierspurige Wilhelmstraße überqueren. Sie rannten ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn. Ein Pkw auf der rechten Spur konnte gerade noch bremsen. Einer 54-Jährige auf der linken Spur gelang es nicht mehr. Sie erfasste trotz Vollbremsung mit ihrem Citroen die Kinder.

Die Fünfjährige wurde dabei schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Ihre siebenjährige Schwester erlitt leichte Verletzungen. An dem Citroen entstand geringer Sachschaden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige