Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Gersthofen / B17: Porsche SUV rammte PKW und flüchtete
Blaulicht auf PKW.
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen / B17: Porsche SUV rammte PKW und flüchtete

Am 04.11.2015 hatte ein weißer Porsche SUV einen PKW gerammt, dies drehte sich und wurde dann gegen LKW geschleudert. Hinweise gesucht.
Gestern Nachmittag, gegen 16:35 Uhr, ereignete sich auf der B 17 in Fahrtrichtung Süden, auf Höhe der Einfädelspur der BAB 8 eine Unfallflucht. Der Unfallverursacher wechselte von der Einfädelspur auf die rechte Fahrspur und touchierte hierbei einen schwarzen BMW der 3er Serie an der rechten Fahrzeugseite. Dadurch wurde dieser um die eigene Achse gedreht und in der Folge stieß der auf der linken Spur fahrenden Lkw gegen die Beifahrerseite des BMWs und schob diesen kurzfristig vor sich her. Sowohl der BMW als auch der Lkw fuhren danach bis zur Ausfädelspur Donauwörther Straße und warteten hier.

Das unfallverursachende Fahrzeug ein weißes/r Porsche SUV/Geländewagen (Cayenne oder Macan) flüchtete. Das SUV dürfte an der linken Fahrzeugseite einen Streifschaden aufweisen, eventuell auch mit dunklen/schwarzen Farbabrieb.

Hinweise nimmt die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter 0821/323-1910 entgegen.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige