Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Augsburg / A8: Schadensträchtige Unfallflucht auf der Autobahn – Zeugen gesucht
Polizeifahrzeuge
Symbolbild: Mario Obeser

Augsburg / A8: Schadensträchtige Unfallflucht auf der Autobahn – Zeugen gesucht

Die Autobahnpolizei sucht nach Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am 18.11.2015 auf der Autobahn 8 bei Augsburg zugetragen hatte.
Gestern Vormittag, gegen 10:35, wurde auf der BAB 8, zwischen den Anschlussstellen Augsburg – West und Augsburg – Ost, in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall verursacht. Der Verursacher fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen hinter einem Lkw-Gespann und wechselte zum Überholen auf den linken Fahrstreifen, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender VW Passat, konnte einen Zusammenstoß mit dem Unfallflüchtigen nur aufgrund einer Vollbremsung und dem Ausweichen nach rechts verhindern. Hierbei stieß er jedoch gegen den Anhänger des Lkw und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß noch gegen die Außenschutzplanke.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von über 15.000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort, er fuhr einen silbernen BMW der 1er-Serie.
Hinweise zum silbernen BMW der nimmt die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter 0821/323-1910 entgegen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Einbruch

Schwabmünchen: Einbruch in Jugendzentrum – Zeugensuche

Die Schwabmünchner Polizei sucht nach Zeugenhinweisen zu einem Einbruch in das Jugendzentrum in Schwabmünchen. Zwischen Mittwoch, 21.08., 20.00 Uhr, und Donnerstag, 22.08., 11.55 Uhr wurde ...

wichtige-information-vrd-fotolia-info

Günzburg/Leipheim: Aktuell vermehrte Betrugsanrufe verschiedener Art

Seit 15.00 Uhr gehen heute, 23.08.2019, bei der Polizei Günzburg mehrere Anzeigen ein, wonach Bürger aus Leipheim und Günzburg mit verschiedenen Betrugsmaschen angerufen werden. Konkret ...