Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Blaubeuren: Schülerin vom Auto erfasst
Rettungswagen ASB
Symbolfoto: Mario Obeser

Blaubeuren: Schülerin vom Auto erfasst

In Blaubeuren wurde eine Schülerin von einem PKW erfasst nachdem dieser den Vorrang von Fußgängern an Überwegen missachtete.
Eine 11-jährige Schülerin wurde am 20.11.2015, gegen 12.55 Uhr, auf einem Zebrastreifen in der Karlsstraße von einem PKW erfasst. Die 57-jährige Autofahrerin fuhr in Richtung Innenstadt. Die Schülerin kam aus der Innenstadt entgegen und betrat von rechts kommend den Fußgängerüberweg. Sie wurde von dem PKW erfasst und schwer verletzt. Das Mädchen wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der Sachschaden wird auf ca. 1 500 Euro geschätzt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
WhatsApp chat