Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Deisenhausen: Vandalismus am Heim der Landjugend – Zeugensuche
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Deisenhausen: Vandalismus am Heim der Landjugend – Zeugensuche

Unbekannte haben in Deisenhausen, Kreis Günzburg, am Heim der Landjugend Sachbeschädigungen begangen, wofür die Polizei nun Hinweise sucht.
In der Nacht zum vergangen Sonntag beschädigten unbekannte Täter in der Ortsmitte am Dorfplatz einen Gartenzaun und die Eingangstüre zum Heim der Landjugend. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. In der Nähe des Tatortes fand eine Feier statt, weshalb der Verdacht naheliegt, dass die Täter von dort auf dem Nachhauseweg waren.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter 08282/905-111.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...