Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Bei Kontrolle Taschenlampe als Waffe entdeckt
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Bei Kontrolle Taschenlampe als Waffe entdeckt

Bei einer Polizeikontrolle in Augsburg, entdeckten die Beamten eine Taschenlampe, die mehr Funktionen hatte, als üblich.
Am 23.11.2015 kontrollierte die Polizei einen rumänischen Pkw in der Riedingerstraße, hierbei wurde sie auf eine Taschenlampe aufmerksam. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass die Taschenlampe als Schlagstock und Elektroschocker verwendet werden kann. Die Waffe wurde sichergestellt.

Gegen den 29-jährigen wird jetzt wegen eines waffenrechtlichen Verstoßes ermittelt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Heck

Westendorf: Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall

Beim Überholen kam es am 18.09.2019 bei Westendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Kradfahrer verletzte. Um 06.00 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Motorradfahrer die ...

Betrunken Autofahrer

Königsbrunn: Polizei bemerkt bei Kontrolle „Alkoholfahne“ bei Autofahrer

Am gestrigen Mittwoch, 18.09.2019, wurde um 17.35 Uhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer in der Blumenallee zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Dabei konnte bei dem Mann Alkoholgeruch ...