Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Feuerwehr eilt Wanderzirkus zu Hilfe
Bsaktuell, Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Offingen: Feuerwehr eilt Wanderzirkus zu Hilfe

Die starken Sturmböen bedrohten ein Zirkuszelt in Offingen, im Kreis Günzburg, zu zerstören.
Der Wanderzirkus gastiert derzeit in der Ortschaft und stellte kurz nach Mitternacht fest, dass das Zirkuszelt dem starken Wind nicht standhalten wird. Da dadurch auch noch ein Stützpfeiler brach, wurde das Zelt mit Hilfe der alarmierten Feuerwehr Offingen abgebaut und rund 30 Tiere in ihre Transportfahrzeuge umquartiert. Bei der Rettungsaktion der Tiere – bei denen es sich um Pferde, Kamele, Esel und Ziegen handelte – wurden weder Personen noch Tiere verletzt. Der entstandene Sachschaden ist der Polizei nicht bekannt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

Polizeifahrzeug 110

Altusried: Polizei erntet nach Hinweis Marihuana-Plantage ab

Über vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Eine anonyme Anzeige gegen den ...