Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Unfallflucht beobachtet und Kennzeichen notiert
Bsaktuell.de, Polizei, Polizeiauto
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim: Unfallflucht beobachtet und Kennzeichen notiert

Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hilft bei Klärung einer Verkehrsunfallflucht in Mindelheim.
Am frühen Samstagabend wird der Polizeiinspektion Mindelheim mitgeteilt, dass in der Teckstrasse in Mindelheim an einem Fahrzeug der linke Außenspiegel abgefahren wurde. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass neben dem Fahrzeug des Mitteilers, auch ein weiterer Pkw vom gleichen Verursacher, beschädigt wurde. Während der Unfallaufnahme kam ein Fahrzeugführer auf die vor Ort eingesetzten Beamten zu und berichtete, dass er den Unfall gesehen hat. Da der Unfallverursacher aber anhielt, ging er davon aus, dass dieser sich bei der Polizei melden werde. Der Verkehrsteilnehmer hatte sich aber erfreulicher Weise das Kennzeichen des Verursachers gemerkt. Der Verursacher meldete sich jedoch nicht bei der Polizei.

Durch das bekannte Kennzeichen war es möglich noch am gleichen Abend, sowohl den Fahrer, als auch den von ihm genutzten Pkw zu ermitteln. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,- Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf PKW.

Günzburg: Inkassoschreiben war Betrugsversuch

Am Samstagabend kam eine Dame auf die Polizeiinspektion Günzburg, da diese am Freitag ein Inkassoschreiben mit einer Forderung in Höhe von 760 Euro erhalten hatte. ...

Fahrrad Unfall

Füssen: Funktionslose Bremsen werden Radfahrer zum Verhängnis

Bei einem Unfall mit einem Fahrradfahrer, der sich am 24.08.2019 in Füssen ereignete, wurden zwei Personen verletzt. Am späten Samstagnachmittag fuhr ein 31-jähriger ortsansässiger Mann ...