Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Ehefrau geohrfeigt – In Zelle übernachtet
Streit
Symbolfoto: © John Gomez - Fotolia.com

Altenstadt: Ehefrau geohrfeigt – In Zelle übernachtet

Ein Streit unter Eheleuten gipfelte in einer Ohrfeige, was für den Mann folgen hatte.
Am frühen Samstagabend, des 05.12.15 kam es unter Eheleuten zu einem längeren Streitgespräch. Da dieser nach einer Ohrfeige des Mannes zu eskalieren drohte, wurde die Polizei um Hilfe gebeten. Die geschlagene Ehefrau verschanzte sich mit ihren Kindern in einem Zimmer und wartete auf das Eintreffen der Streife. Zu weiteren Übergriffen kam es dann nicht mehr.

Nach Aufnahme des Sachverhaltes wurde der deutlich alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht, wo er seinen Rausch ausschlafen durfte. Die Maßnahme wurde durch die Bereitschaftsrichterin bestätigt. Ihm wurden ein Platzverweis und ein Kontaktverbot ausgesprochen. Er muss sich nun wegen einer vorsätzlichen Körperverletzung verantworten.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Polizeifahrzeug 110

Stadtbergen: „Spiel“ mit Waffen lösen zwei Polizeieinsätze aus

Die Polizei in Augsburg musste am gestrigen Sonntagnachmittag, dem 13.10.2019, zu zwei Einsätzen ausrücken, bei denen Personen mit Waffen mitgeteilt wurden. Mit Pistole in die ...