Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Kettershausen: Bei Einbruch Safe aufgeschnitten – Hinweise erbeten
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Kettershausen: Bei Einbruch Safe aufgeschnitten – Hinweise erbeten

Wer kann der Polizei Hinweise geben über Beobachtungen, die zur Klärung für einen Einbruch in ein Unternehmen in Kettershausen beitragen?
In der Nacht von 09.12. auf 10.12.2015 brachen bislang Unbekannte in ein Handelsunternehmen für Agrarprodukte in der Waldstraße ein. Sie gelangten durch Aufhebeln der Eingangstüre in einen Büroraum und an einen Wertschrank. Diesen schnitten sie vor Ort mit einem Trennschleifer auf. Das darin befindliche Bargeld und Zigaretten entwendete sie genauso, wie Süßwaren und Spirituosen aus dem Verkaufsraum. Durch Aufhebeln einer Türe auf der Gebäuderückseite konnten sie das Gebäude unerkannt verlassen und hinterließen einen Sachschaden von über 5.000 Euro.

Die ermittelnde Memminger Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 08331/100-0 um entsprechende Hinweise. Wer hat vor, während oder nach dem Zeitraum von 18.30 bis 7.50 Uhr Wahrnehmungen im Umfeld des Marktes gemacht?


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige