Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Radfahrerin wird von Lkw in Oberhausen überrollt
Fahrradunfall mit verbogenen Rädern
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Radfahrerin wird von Lkw in Oberhausen überrollt

Am 10.12.2015 wurde eine Radfahrerin in Oberhausen, einem Stadtteil von Augsburg, von einem LKW überrollt und dabei tödlich verletzt.
Gegen 15:37 Uhr ereignete sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen dem Kreisverkehr Donauwörther Straße/Schönbachstraße und der Kreuzung Donauwörther Straße/Biberbachstraße. Der 51 Jahre alte Fahrer eines Lkw wollte sich nach dem Kreisverkehr auf den rechten Fahrstreifen einordnen. Dazu musste er den rot markierten Radweg, der zwischen dem rechten Fahrstreifen und den beiden Linksabbiegespuren verläuft, queren. Dabei überrollte der Lkw eine in gleicher Richtung fahrende 54 Jahre alte Radfahrerin. Diese wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste zur Versorgung in das Zentralklinikum Augsburg gebracht werden. Mit der Klärung des genauen Unfallablaufes wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Augsburg ein Gutachter beauftragt. Die Donauwörther Straße wurde für den Richtung Süden fahrenden Verkehr bis 17:30 Uhr gesperrt. (Symbolfoto)

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Werkzeug der Spurensicherung

Sontheim/Brenz: Unbekannter bedroht und fesselt Ehepaar in dessen Haus

Am frühen Freitag, 23.08.2019, drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, ehe er wieder flüchtete. ...

Polizeifahrzeug Front Blitzer

Neu-Ulm: Vandalen beschädigen Neufahrzeuge in einem Parkhaus – hoher Schaden

Im Zeitraum Dienstagmittag bis Mittwochmittag wurden in einem Parkhaus, in der Borsigstraße in Neu-Ulm, mehrere Pkws durch bisher unbekannte Täter erheblich beschädigt. Das Parkdeck ist ...