Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Röfingen: Verteilerdose durchgeschmort – Feuerwehr alarmiert
Feuerwehr Feuerlöscher
Symbolfoto: Mario Obeser

Röfingen: Verteilerdose durchgeschmort – Feuerwehr alarmiert

Am 15.12.2015 wurde die Feuerwehr und die Polizei Burgau zu einer Rauchentwicklung in einem Kellerbrand in der Bergstraße gerufen.
Vor Ort konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Brandmelder hatte ordnungsgemäß Alarm gegeben, nachdem eine durchgeschmorte Verteilerdose im Kellergeschoß des Gebäudes für Rauch gesorgt hatte. Es kam jedoch zu keinem Brand. Der entstandene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...