Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Röfingen: Verteilerdose durchgeschmort – Feuerwehr alarmiert
Feuerwehr Feuerlöscher
Symbolfoto: Mario Obeser

Röfingen: Verteilerdose durchgeschmort – Feuerwehr alarmiert

Am 15.12.2015 wurde die Feuerwehr und die Polizei Burgau zu einer Rauchentwicklung in einem Kellerbrand in der Bergstraße gerufen.
Vor Ort konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Brandmelder hatte ordnungsgemäß Alarm gegeben, nachdem eine durchgeschmorte Verteilerdose im Kellergeschoß des Gebäudes für Rauch gesorgt hatte. Es kam jedoch zu keinem Brand. Der entstandene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...