Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Allmendingen: Unbekannter sitzt im Auto
Polizeifahrzeug Blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Allmendingen: Unbekannter sitzt im Auto

Eine überraschende Entdeckung machte ein Autofahrer am Dienstag in Allmendingen.
Ein 27-Jähriger wollte gegen 4.30 Uhr in seinen BMW steigen um zur Arbeit zu fahren. Dabei stellte er fest, dass die Fahrertür und die Beifahrertür offenstanden. Auf dem Fahrersitz saß ein Mann. Dieser flüchtete als er den Eigentümer sah. Wie die Person in das Auto in der Hauptstraße kam ist noch nicht bekannt. Die Polizei suchte sofort nach dem Mann und fand ihn. Die Ermittlungen sollen jetzt darüber Aufschluss geben, wie die Person die Autotüren öffnen konnte und ob etwas gestohlen wurde.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Schere

Kühbach: Schwerer Unfall auf der B300 fordert drei Verletzte

Heute Mittag, am 24.06.2019, kam es gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 300 zwischen den Anschlussstellen Kühbach-Nord und Kühbach-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 68-jähriger ...

Feuerwehrfahrzeug Blaulicht Rettungsdienst

Friedberger See: Beherzt reagiert und 21-Jährigen vor dem Ertrinken gerettet

Zwei Personen aus München und ein Wasserwachtler retteten am 23.06.2019, durch Erkennen der Notsituation und sofortiges Eingreifen, einen 21-Jährigen aus Augsburg vor dem Ertrinken. Eine ...