Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Allmendingen: Unbekannter sitzt im Auto
Polizeifahrzeug Blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Allmendingen: Unbekannter sitzt im Auto

Eine überraschende Entdeckung machte ein Autofahrer am Dienstag in Allmendingen.
Ein 27-Jähriger wollte gegen 4.30 Uhr in seinen BMW steigen um zur Arbeit zu fahren. Dabei stellte er fest, dass die Fahrertür und die Beifahrertür offenstanden. Auf dem Fahrersitz saß ein Mann. Dieser flüchtete als er den Eigentümer sah. Wie die Person in das Auto in der Hauptstraße kam ist noch nicht bekannt. Die Polizei suchte sofort nach dem Mann und fand ihn. Die Ermittlungen sollen jetzt darüber Aufschluss geben, wie die Person die Autotüren öffnen konnte und ob etwas gestohlen wurde.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Drehleiter

Kaufbeuren: Brand eins Mehrfamilienhauses fordert hohen Schaden und zwei Verletzte

Am gestrigen Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 22.20 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...