Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Alkoholisierte Autofahrerin begeht Unfallflucht – Zeuge beobachtete dies
Bsaktuell, Nachrichten, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Alkoholisierte Autofahrerin begeht Unfallflucht – Zeuge beobachtete dies

Erst gegen ein anderes Auto gefahren und dann geflüchtet war am 18.12.2015 eine PKW-Fahrerin in Senden an der Iller.
Am Freitagabend, gegen 22.15 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie eine Autofahrerin beim Ausparken mit ihrem Pkw gegen ein geparktes Fahrzeug fuhr. Der Zeuge machte noch auf sich aufmerksam, die Unfallverursacherin ignorierte dies jedoch und entfernte sich sofort von der Unfallstelle. Dank der sachdienlichen Hinweise des Zeugen war es den Polizeibeamten in kürzester Zeit möglich die Autofahrerin ausfindig zu machen. Es stellte sich heraus, dass die 31-jährige Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Um zu klären, ob die Alkoholbeeinflussung als unfallursächlich anzusehen ist, wurde bei der Frau eine Blutentnahme durchgeführt.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2400 Euro.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige