Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Autofahrer hatte einiges zufiel gebechert
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Ichenhausen: Autofahrer hatte einiges zufiel gebechert

Einen ordentlich über den Durst getrunken hatte ein Mann ich Ichenhausen.
Am 22.12.15, 00.10 Uhr, fiel einer Polizeistreife in der Neuen Bahnhofstraße ein Pkw aufgrund unschlüssigem Fahrverhalten auf. Dessen 52-jähriger Fahrer wurde deshalb einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Aufforderung, seine Papiere vorzuzeigen konnte er nur mit Hilfestellung nachkommen. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Beschuldigte mit über zwei Promille deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Auf Grund dessen wurde er ins Krankenhaus verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Neu-Ulm: Betrunken und mit bestehendem Haftbefehl in Polizeikontrolle

Im Innenstadtbereich stoppte Montagabend, 16.09.2019, gegen 20.40 Uhr, eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen Pkw zu einer Kontrolle. Im Lauf der Überprüfung konnte bei dem ...

Faust Schlag Gesicht

Kempten: Mann Nähe Hofgarten von mehreren Männern zusammengeschlagen

Am 14.09.2019 ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine gefährliche Körperverletzung. Ein 23-Jährige war eigenen Angaben nach alleine zu Fuß ...