Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Mönstetten: Frau prallt gegen Telefonmasten
Polizeistreife mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Mönstetten: Frau prallt gegen Telefonmasten

Bei Mönstetten von der Fahrbahn abgekommen und gegen Telefonmast geprallt.
Am 07.01.2016 kam eine 28-jährige Pkw-Fahrerin auf der Strecke zwischen Mönstetten und Baumgarten kurz nach Mönstetten von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast, welcher durch den Aufprall umstürzte. Das Fahrzeug der 28-Jährigen wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 9.000 Euro.




Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige