Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 6-Jähriger wartet nachts allein auf Schulbus
Symbolfoto: © Picture-Factory - Fotolia

Neu-Ulm: 6-Jähriger wartet nachts allein auf Schulbus

Da staunten die Beamten in Neu-Ulm als sie einen Jungen nachts alleine an einer Bushaltestelle antreffen.
Offensichtlich konnte ein es sechsjähriger Junge gar nicht erwarten wieder in die Schule zu dürfen, denn Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm trafen ihn in der vergangenen Nacht kurz vor zwei Uhr, mit seinem Schulrucksack, in der Reuttier Straße an. Auf Nachfrage wohin er denn unterwegs sei, meinte der Junge er wolle in die Schule.

Eltern merkten nichts
Die Beamten brachten ihn wieder nach Hause zurück und übergaben ihn den verwunderten Eltern. Diese hatten nicht mitbekommen, dass der Junge seine Sachen gepackt hatte und den Schulweg antrat.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige