Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Raum Heidenheim: Fahrzeugbrand auf der Autobahn 7 bei Setzingen
Feuerwehrauto
Symbolfoto: Mario Obeser

Raum Heidenheim: Fahrzeugbrand auf der Autobahn 7 bei Setzingen

Technischer Defekt war die Ursache eines Brandes am 17.01.2016 auf Höhe Setzingen.
Ein Volkswagen hatte gegen 14.40 Uhr auf der A7 Feuer gefangen. Die Feuerwehr Herbrechtingen hatte den Brand schnell gelöscht. Das Auto brannte aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum völlig aus. Die Schadenshöhe an dem Fahrzeug schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro.

Der rechte Fahrstreifen nach Kempten war für einige Stunden gesperrt. Die Autofahrerin rettete sich selbst aus dem Fahrzeug und kam mit dem Schrecken davon. Ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige