Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Dirlewang: Bei Faschingsveranstaltung Kontrahenten Nase gebrochen
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dirlewang: Bei Faschingsveranstaltung Kontrahenten Nase gebrochen

Zwei Männer haben sich auf einer Faschingsveranstaltung gestritten, was mit einer gebrochenen Nase endete.
Am Sonntag, 24.01.2016, kam es am frühen Morgen auf einer Faschingsveranstaltung in Dirlewang zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen Unterallgäuer und einem 32-jährigen Dirlewanger. Zeugen berichteten, dass der Ältere den Jüngeren mit der Faust ins Gesicht schlug. Dadurch erlitt der Jüngere einen Nasenbeinbruch. Er wurde ins Krankenhaus Mindelheim eingeliefert und musste ärztlich behandelt werden. Beide Personen waren alkoholisiert. Die Ermittlungen zu der Auseinandersetzung führt die Polizeiinspektion Mindelheim.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige