Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Dirlewang: Bei Faschingsveranstaltung Kontrahenten Nase gebrochen
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dirlewang: Bei Faschingsveranstaltung Kontrahenten Nase gebrochen

Zwei Männer haben sich auf einer Faschingsveranstaltung gestritten, was mit einer gebrochenen Nase endete.
Am Sonntag, 24.01.2016, kam es am frühen Morgen auf einer Faschingsveranstaltung in Dirlewang zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen Unterallgäuer und einem 32-jährigen Dirlewanger. Zeugen berichteten, dass der Ältere den Jüngeren mit der Faust ins Gesicht schlug. Dadurch erlitt der Jüngere einen Nasenbeinbruch. Er wurde ins Krankenhaus Mindelheim eingeliefert und musste ärztlich behandelt werden. Beide Personen waren alkoholisiert. Die Ermittlungen zu der Auseinandersetzung führt die Polizeiinspektion Mindelheim.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...