Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Adelsried-Horgau: Einbrecher hinterlassen eine Spur der Verwüstung und hohen Gesamtschaden
Einbrecher
Symbolfoto: © Marco2811 - Fotolia.com

Adelsried-Horgau: Einbrecher hinterlassen eine Spur der Verwüstung und hohen Gesamtschaden

Vom 30.01. bis 01.02.2016 ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen insgesamt 8 Einbrüche, mit einem räumlichen Zusammenhang in Adelsried und Horgau.
Bislang unbekannte Täter drangen hierbei teilweise mit brachialer Gewaltanwendung in Adelsried, Waldstraße, in das Tennisheim, in den Jugendcontainer, das Vereinsheim der Eisstockschützen sowie in das Sportheim ein. Der weitere Weg führte die Täter offensichtlich in die Nähe, wobei in Horgau, Auerbach, im Rankenweg, eine LEW Niederlassung sowie eine Telefon/Internetfirma angegangen wurden. Danach wurden weitere Objekte im Schwedenweg, nämlich das Tennisheim und im Anschluss die Sporthalle aufgebrochen.

Bei den Einbrüchen entstand ein Sachschaden von insgesamt 33.000€, die Beute muss als gering angesehen werden.

Die Polizei in Zusmarshausen bittet unter der Telefonnummer 08291/18900 um sachdienliche Hinweise.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige