Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Frau von Unbekanntem auf Kopf geschlagen
Faust, Faustschlag, zugeschlagen
Symbolfoto: © ra2 studio - Fotolia

Neu-Ulm: Frau von Unbekanntem auf Kopf geschlagen

Schreckmoment für eine Frau in Neu-Ulm, die am Wochenende von einem Unbekanntem von hinten auf den Kopf geschlagen wurde.
Wie der Polizeiinspektion Neu-Ulm erst gestern angezeigt wurde, ereignete sich in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag in der Meininger Allee ein Fall von Körperverletzung. Eine 57-jährige Frau war dort gegen 00:30 Uhr zu Fuß unterwegs, als sie plötzlich von hinten einen Schlag gegen den Kopf erhielt und zu Boden stürzte. Im Anschluss trat ihr der Täter noch gegen die Füße und flüchtete. Das Motiv des Täters gibt hierbei Rätsel auf. Weder sprach er während der Tatausführung, noch machte er Anstalten dem Opfer etwas stehlen zu wollen.

Eine detaillierte Personenbeschreibung des Täters liegt derzeit nicht vor. Bekannt ist lediglich, dass es sich um einen Mann, ca. 180 cm groß und bekleidet mit einer schwarzen Jacke handeln soll. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu dem Vorfall. Möglicherweise haben Anwohner oder Nachtschwärmer etwas von dem Angriff mitbekommen. Diese sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0731/8013-0 melden.




Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige