Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Bewohner überrascht Einbrecher
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Bewohner überrascht Einbrecher

Gestern Vormittag versuchten zwei Täter in ein Wohnhaus im Pfaffenhofener Ortsteil Kadeltshofen einzubrechen.
Sie schlugen am 29.02.2016 mit einem Stein eine Fensterscheibe im Erdgeschoss des Einfamilienhauses ein. Durch den lauten Schlag wurde der erwachsene Sohn der Familie hellhörig und überraschte die beiden Einbrecher gerade, als sie über das Loch in der Scheibe am Fenstergriff hantierten. Als die beiden Einbrecher den Zeugen erkannten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Die sofort eingeleitete Fahndung, unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, sowie mehrerer Polizeistreifen führte letztendlich nicht zur Festnahme der beiden Männer.

Diese waren laut Zeuge beide ca. 20 Jahre alt, einer hatte kurze blonde Haare und trug ein hellblaues Oberteil, der andere trug eine dunkle Mütze und ein dunkelblaues Oberteil. Der Sachschaden am angegangenen Fenster wird auf 500 Euro geschätzt.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige