Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vereinsheim in Tiefenbach aufgebrochen
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Vereinsheim in Tiefenbach aufgebrochen

Im Illertissener Ortsteil Tiefenbach wurde in ein Vereinsheim eingebrochen.
In der Nacht von Sonntag auf Montag hebelte ein unbekannter Täter die Türe eines Vereinsheim in Tiefenbach auf. Im Vereinsheim durchwühlten der/die Täter alle Räumlichkeiten offensichtlich auf der Suche nach Wertsachen. Da sich dort aber keine nennenswerten Wertsachen befanden, wurde lediglich aus dem Vereinsheim ein Receiver entwendet. Aus der versperrten und dann gewaltsam geöffneten Garage nahmen der/die Täter noch verschiedene Werkzeuge wie eine Kettensäge und einen Winkelschleifer mit. Die entwendete Beute hat einen Wert von insgesamt 800 Euro. Durch das massive Vorgehen der Täter entstand ein Sachschaden von 500 Euro.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige