Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Verkehrsunfall bei Ziertheim mit Verletzten
Rettungswagen mit Einsatzleiter Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall bei Ziertheim mit Verletzten

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am 04.03.2016 bei Ziertheim.
Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin bog am 04.03.16 um 12.20 Uhr von der Reistinger Straße bei Ziertheim nach links auf die Staatsstraße 2033 (Wittislingen – Ziertheim) ab. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Pkw einer 64-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zum Verkehrsunfall der beiden Fahrzeuge. Der Pkw der Unfallverursacherin wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes noch in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrerinen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Dillingen gefahren. An den zwei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 18.000 Euro.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Göppingen: Durch kaputte Bremsen anderes Fahrzeug gerammt

Am Dienstag, den 23.04.2019, stieß in Göppingen ein Kleintransporter ein Auto die Böschung hinunter. Gegen 18.45 Uhr fuhr ein 36-Jähriger in Hohenstaufen in der Straße ...

Rettungswagen Sanitäter

Berkheim: Falsch überholt mit Folgen – Biker schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 23.04.2019, bei Berkheim zu. Gegen 18.30 Uhr fuhr eine Kolonne von Fahrzeugen auf ...