Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
RTH, Rettungshubschrauber, Einsatz Hubschrauber,
Symbolfoto: Mario Obeser

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Aislingen ein 53-jähriger Radfahrer.
Der 53-Jährige war am 04.03.2016 um 13.50 Uhr zusammen mit seiner 54-jährigen Frau in Aislingen auf der Karl-Bernhard-Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte Aislingen auf Rennrädern unterwegs. Den beiden entgegen fuhr ein 79-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine. Aufgrund eines geparkten Pkw musste der 79-Jährige auf die linke Fahrbahnseite fahren und übersah hierbei die beiden entgegenkommenden Rennradfahrer.




Der vorausfahrenden 54-jährigen Frau gelang es noch auszuweichen und links zwischen dem Traktor und dem geparkten Pkw vorbeizufahren. Der nachfolgende 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal gegen die Schaufel des Traktors. Er stürzte anschließend auf die Straße und erlitt hierbei schwere Verletzungen am Kopf und wurde mit einem Hubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Einen Schutzhelm hatte er keinen getragen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige