Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Beifahrer hat betrunken Auto gelenkt
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Beifahrer hat betrunken Auto gelenkt

Der Beifahrer einer 52-Jährigen hat nun Ärger, der das Fahrzeug betrunken lenkte, was nicht unauffällig war.
Am Freitag, spätabends, fiel der Polizei ein Pkw in Günzburg auf der B 16 Richtung Krumbach auf. Das Fahrzeug bewegte sich auf dem linken, von zwei Fahrstreifen extrem langsam und schlangenlinienförmig. Die Streifenbesatzung sah, dass der 53-jährige Beifahrer die Hand am Lenkrad hatte und das Fahrzeug lenkte. Anschließend wurde der Golf von der Polizei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei rollte der 52-jährigen Fahrerin das Fahrzeug rückwärts gegen einen Pkw, der ebenfalls mit anhielt. An letzterem entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme beim alkoholisierten Beifahrer an. Während die Fahrerin lediglich verwarnt wurde, wird gegen den Beifahrer eine Strafanzeige wegen „Trunkenheitsfahrt im Straßenverkehr“ bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...