Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Vorfahrt nicht beachtet: Verkehrsunfall
Airbag hat ausgelöst
Symbolfoto: Mario Obeser

Vorfahrt nicht beachtet: Verkehrsunfall

Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung kam es am 11.03.2016 in Memmingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem es keine Verletzten zu beklagen gab.
In den Vormittagsstunden des vergangenen Freitags bog eine 43-jährige Pkw-Fahrerin vom Waldnerweg kommend nach links auf die Ellenbogstraße ab. Für sie galt das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“. Durch Unaufmerksamkeit missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fahrzeuges und es kam zum Zusammenprall. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.500 Euro. Durch den Zusammenstoß war das Fahrzeug des Vorfahrtsberechtigten nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...