Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Unter Vorwand versucht in Wohnung zu kommen
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Unter Vorwand versucht in Wohnung zu kommen

Zwei Männer versuchten am 19.03.2016 eine ältere Frau in Riedheim abzulenken, um sich Zutritt zu ihrer Wohnung zu verschaffen.
Nachmittags versuchten zwei bislang unbekannte männliche Personen im Alter von ca. 20 Jahren bei einer 70-jährigen Riedheimerin in der Langenauer Straße Geld zu erbetteln und wollten bei dieser in der Wohnung telefonieren.

Richtig reagiert
Die rüstige Rentnerin ließ sich jedoch nicht beirren und lehnte die beiden Wünsche ab. Als beide daraufhin erfolglos von dannen zogen, nahm einer sein Handy aus der Tasche und telefonierte scheinbar. Die Rentnerin konnte noch beobachten wie die beiden schließlich in einen weißen Kastenwagen zustiegen, der dann in Richtung Langenau fuhr. Ein Kennzeichen konnte die Rentnerin nicht ablesen. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Fahrzeug oder Männer gesehen?
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 zu melden. Auch Beobachtungen im Vorfeld zum Fahrzeug können wertvolle Hinweise geben.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige