Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Tier ausgewichen: Autofahrerin prallt gegen Baum und wird eingeklemmt
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Tier ausgewichen: Autofahrerin prallt gegen Baum und wird eingeklemmt

Schwere Verletzungen zog sich eine Autofahrerin bei Wertingen zu, als sie einem Tier ausweichen musste und gegen einen Baum prallte.
Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am 24.03.2016, gegen 19:30 Uhr, die Staatsstraße 2033 von Binswangen in Richtung Wertingen. Bei Km 1,0 musste sie eigenen Angaben zufolge einem Tier ausweichen und kam dadurch ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und die gegenüberliegende Böschung wo sie gegen einen Baum prallte.

Die Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Wertingen mit der Rettungsschere aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Unfallfahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. An Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige