Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Feuerwehreinsatz: Gartenhütte brannte in der Nacht
Feuerwehrfahrzeug Ausleuchten bei Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Feuerwehreinsatz: Gartenhütte brannte in der Nacht

Die Feuerwehr musste in der Nacht zum Löschen einer brennenden Gartenhütte in Waltenhausen/Hairenbuch ausrücken.
In der Nacht von Samstag, 27.03.2016, auf Sonntag, 28.03.2016, feierte ein 42-Jähriger in seiner Gartenhütte mit Bekannten. In dieser Gartenhütte befand sich ein offener Kamin, welcher während der Feier offensichtlich beheizt war. Nach Beendigung der Feier fing die Gartenhütte aus bisher noch nicht geklärter Ursache Feuer und brannte ab. Evtl. war das Feuer im offenen Kamin noch nicht ganz niedergebrannt, so dass ein Funken aus diesem Feuer die Hütte in Brand setzte.

Der Schaden an der Gartenhütte wird vom Besitzer auf ca. 10.000 Euro geschätzt.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...