Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Autofahrer fährt gezielt auf einen Fußgänger zu
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer fährt gezielt auf einen Fußgänger zu

Ein Fußgänger musste sich am 29.03.2016 in Heidenheim vor einem Pkw in Sicherheit bringen, der gezielt auf ihn zufuhr. Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.
Der Fußgänger war auf dem Gehweg in der Giengener Straße unterwegs. Kurz nach 18 Uhr lenkte ein 51-Jähriger seinen Audi direkt auf den 39-Jährigen zu. Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte der Fußgänger einen Zusammenstoß mit dem Wagen verhindern. Nachdem der Audi-Fahrer anhielt, erkannte der 39-Jährige seinen Bekannten. Der 51-Jährige ging mit einer Holzlatte in der Hand auf den 39-Jährigen zu. Nach einem kurzen Wortgefecht, gingen sie ihrer Wege. Das Polizeirevier Heidenheim ermittelt nun gegen den rabiaten Autofahrer und sucht Zeugen des Vorfalles. Hinweise erhofft die Polizei unter der Telefonnummer 07321/3220.

Wer hat beobachtet, wie der 51-Jährige auf den 39-Jährigen zu fuhr? Wer hat den anschließenden Streit der Männer mitbekommen?





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige