Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Pkw schleudert über zwei Fahrstreifen gegen Leitplanke
VerkehrsunfallaufderAutobahnbeiBubesheimam..

Autobahn 8: Pkw schleudert über zwei Fahrstreifen gegen Leitplanke

Zu einem Verkehrsunfall kam es auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Leipheim, in Fahrtrichtung Stuttgart. Fahrerin leicht verletzt.
Eine junge Frau aus dem Landkreis Günzburg war am Samstagnachmittag mit ihrem Pkw auf der A 8 in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe Bubesheim hatte sie dann beim Spurwechsel einen links neben ihr fahrenden Pkw erst im letzten Moment bemerkt. Sie erschrak so sehr, dass sie ihr Fahrzeug ruckartig wieder nach rechts lenkte. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, schleuderte bei starkem Reiseverkehr über zwei Fahrstreifen und prallte mehrfach gegen die rechte Schutzplanke. Glück hatte die junge Fahrerin, dass bei dieser Verkehrsdichte kein weiteres Fahrzeug ihn Ihren schleudernden Pkw krachte. Trotz des heftigen Aufpralls an der Schutzplanke wurde die Frau nur leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden von etwa 3000 Euro.




Die Freiwillige Feuerwehr Günzburg war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Auch der Rettungsdienst war an der Unfallstelle. Innerhalb kurzer Zeit staute sich der Verkehr zurück bis über die Anschlussstelle Günzburg. Die Unfallaufnahme führte die Autobahnpolizei Günzburg durch.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...