Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Eine Verletzte und 17.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Polizei, Streife, BSAktuell, Obeser.
Symbolfoto:Mario Obeser

Eine Verletzte und 17.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am 07.04.2016 in Münsterhausen, wurde eine Fahrerin leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro.
Gestern Morgen, gegen 07.15 Uhr, wollte eine 23-jährige Pkw-Fahrerin in Münsterhausen von der Thannhauser Straße nach links in die Edelstetter Straße abbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Verkehrsunfall, bei dem nach Schätzungen der Polizeiinspektion Krumbach ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro entstand. Die Fahrerin des abbiegenden Fahrzeugs erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW bei der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...