Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Hausfriedensbruch: Penetranter Bettler in Gundelfingen
Polizeistreife mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Hausfriedensbruch: Penetranter Bettler in Gundelfingen

Ein penetranter Bettler hatte sich am 08.04.2016 Ärger mit der Polizei eingefangen, nachdem er wiederholt in Gundelfingen a.d. Donau ein Anwesen betreten hatte.
gegen 14.00 Uhr, betrat ein rumänischer Bettler zum wiederholten Male ein Grundstück in der Allewindstraße, obwohl dieses ihm bereits mehrfach untersagt wurde. Der 33-jährige Mann bettelte am Anwesen um Geld oder Arbeit und verließ erst nach mehrfacher Aufforderung das Grundstück. Durch die verständigte Streife der Polizeiinspektion Dillingen konnte der Mann schließlich vorläufig festgenommen werden und wurde nach Erhebung einer Sicherheitsleitung wegen Hausfriedensbruch wieder entlassen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Rettungsschere

Heidenheim/A7: Lastwagen kracht in Stauende – etwa 200.000 Euro Schaden

Drei teils lebensgefährlich Verletzte und rund 200.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles auf der Autobahn 7, der sich ab 17.09.2019 bei Heidenheim ereignete. ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeugen zu Unfallfluchten in Jettingen-Scheppach und Günzburg gesucht

Die Polizeiinspektionen Burgau und Günzburg suchen Zeugen zu Unfallfluchten in Scheppach und Günzburg. Eine Autofahrerin stellte ihren weißen 1er BMW am Montag gegen 15.30 Uhr ...