Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Blumenampel geschleudert und Verkäuferin mit Faust getroffen
Faust, Faustschlag, zugeschlagen
Symbolfoto: © ra2 studio - Fotolia

Blumenampel geschleudert und Verkäuferin mit Faust getroffen

Ein offensichtlich verwirrter und aggressiver Mann hatte am 05.04.2016 in einem Geschäft in Lauingen a.D. Donau eine Verkäuferin verletzt.
Zwischen 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr, kam es in einem Geschäft in der Raiffeisenstraße, zu einem Übergriff zwischen einem bisher unbekannten Mann und einer Verkäuferin. Dieser schrie im Laden herum und schleuderte eine Blumenampel über seinen Kopf. Als die Verkäuferin die Blumenampel festhalten wollte, traf der Mann diese mit der Faust im Gesicht, dabei wurde sie leicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter der Tel. 09071/56-0 um Zeugenhinweise zur Körperverletzung.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Sicherungsanhänger Feuerwehr

Augsburg/A8: Kleintransporter übersieht Stauende und prallt mit Wucht gegen Sattelauflieger

Für den Fahrer eines Kleintransporters hatte der am 18.09.2019 von ihm verursachte Verkehrsunfall, auf der Autobahn 8 bei Augsburg, tödliche Folgen. Der Sattelzug eines 52-Jährigen ...

E-Scooter Fahren

Kaufbeuren: Polizei erwischt zwei E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Die Polizei Kaufbeuren weist nach Kontrollen nochmals darauf hin, dass auch für Elektroroller-Fahrer die gleichen Alkoholgrenzwerte sowie das verbotene Fahren unter Drogeneinfluss wie für Autofahrer ...