Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Verletzte bei Auffahrunfall eines Kraftrades
Bsaktuell,Rettungsdienst,Verletzt,bayerisch schwaben aktuell,Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzte bei Auffahrunfall eines Kraftrades

Bei einem Auffahrunfall eines Kraftrades am 11.04.2016 in Steinheim, im Kreis Dillingen a.d. Donau, verletzten sich 2 Personen.
Am Montag, gegen 17:15 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Kraftrad in Steinheim auf der Pfalz-Neuburg-Straße in Richtung Höchstädt. Als eine vor ihm fahrende 49-jährige Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten musste übersah er dies und fuhr auf. Der 17-Jährige stürzte auf die Fahrbahn.

Seine 16-Jährige Mitfahrerin wurde bei dem Aufprall auf das Fahrzeugdach des Pkw geschleudert. Während sich der 17-Jährige bei dem Sturz eine Handverletzung zuzog blieb sie unverletzt. Auch die Pkw-Fahrerin zog sich keine Verletzungen zu. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

 




Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Burgau: Einbrecher dringt in Wohnhaus im Flurweg ein

Am vergangenen Mittwoch, 13.11.2019 wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch in ein Einfamilienhaus im Flurweg in Burgau mitgeteilt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ...

Schwabmünchen: Versuchter Einbruch in Firma – Hinweise gesucht

In der Nacht vom Dienstag, 12.11.2019 auf den Mittwoch, 13.11.2019, wurde in der Zeit von 16.30 bis 07.10 Uhr versucht, in eine Firma in der ...