Home » Allgemein » TOP-Nachrichten » Einladung zur Bürgersprechstunde – Thema: Wohnungseinbruch – bei mir nicht!
Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz
Symbolfoto: © Petair - Fotolia

Einladung zur Bürgersprechstunde – Thema: Wohnungseinbruch – bei mir nicht!

Die Beratungsstelle der Kripo Dillingen bietet allen interessierten Bürger wieder Sprechstunden zu sicherheitsrelevanten Themen in den Gemeinden an.

Die Termine sind:

  • Do,14.04.16, 16.30 – 18.00 Uhr in Wallerstein
  • Di, 19.04.16, 18.00 – 19.30 Uhr in Münster
  • Do, 21.04.16, 16.30 – 18.00 Uhr in Deiningen

im jeweiligen Rathaus.

Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für spezielle Fragen rund ums Haus/Wohnung können gerne entsprechende Bilder mitgebracht werden.

Thema: Tageswohnungs- /Dämmerungswohnungseinbrüche

Die Anzahl der Wohnungseinbruchdiebstähle hat bundesweit in den vergangenen Jahren zugelegt. Eine Entwicklung, die leider auch vor den nordschwäbischen Landkreisen nicht Halt gemacht hat.

Da die hohen Einbruchszahlen zu einer Beunruhigung in der Bevölkerung geführt haben, ist es erklärtes Ziel der nordschwäbischen Polizei, die Bürger noch mehr zu informieren und hinsichtlich geeigneter Maßnahmen zu sensibilisieren.

Dass Einbrecher nicht zum „Ziel“ kommen, liegt häufig auch an aufmerksamen Nachbarn, die bewusst darauf achten, was in ihrer Umgebung passiert und bei verdächtigen Wahrnehmungen die Polizei informieren.

Daneben gilt es, bereits vorhandene Sicherheitstechnik an Fenstern und Türen konsequent zu nutzen und beim Verlassen des Hauses – wenn auch nur für kurze Zeit – die Haustür abzuschließen. Auch ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster!

Fenster und Türen mit geprüfter und zertifizierter Sicherungstechnik können den Versuchen der Einbrecher Stand halten. Fenster mit „einfachen“ Beschlägen sind von geübten Einbrechern mitunter in kürzester Zeit zu knacken, an gut gesicherten Fenstern jedoch „beißen sich Einbrecher die Zähne aus“. Dies belegt unter anderem die Auswertung des Bayerischen Landeskriminalamts „Durch Sicherungstechnik verhinderte Einbrüche in Bayern“ – siehe hierzu auch: HIER

Wertvolle Tipps zum wirksamen Einbruchschutz erhalten Sie bei den insgesamt 33 kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Bayern. Diese beraten Sie fachkundig, kostenlos und produktneutral.

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidium Schwaben Nord stehen Ihnen dabei folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Kripo Dillingen  – Tel.: 09071/56- Nebenstelle 370 oder 371 (für die Landkreise Dillingen und Donau-Ries)
  • Kripo Augsburg – Tel.: 0821/323- Nebenstelle 3737 oder 3738 (für Stadt und Landkreis Augsburg sowie den Landkreis Aichach-Friedberg)

Nutzen Sie das Angebot der persönlichen Beratung und kommen Sie zu den angebotenen Terminen in die Bürgersprechstunde!



Anzeige